Stabat Mater - Dvorak

/Donnerstag 25 Apr, 20:00 h
/  Kulturzentrum Triangel St. Vith
Vennbahnstraße 2, Sankt Vith

+32 (0)80 44 03 20 info@triangel.com

Stabat Mater - Dvorak
Donnerstag 25 Apr

Stabat Mater  op. 58 (Antonin Dvorak)

Larisa Akbari, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Sung Min Song, Tenor
Woong-jo Choi, Bass
Opernchor Aachen
Sinfonischer Chor Aachen
Choreinstudierung: Jori Klomp
Sinfonie-Orchester Aachen

Leitung: Justus Thorau

Das „Stabat Mater“ von Antonin Dvorak ist eine der berührendsten Kompositionen des tschechischen Komponisten Antonin Dvorak. Eigene schmerzvolle Erfahrungen – 1875 starb seine erste Tochter, 1877 verlor er kurz hintereinander zwei weitere Kinder – dürften Dvoraks Beschäftigung mit dem Leid der Gottesmutter, die weinend unter dem Kreuz ihres Sohnes steht, mit veranlasst haben. Mit großer Sensibilität geht die Musik auf die unterschiedlichen Stimmungsgehalte des liturgischen Textes ein. Die rund 150 Mitwirkenden des Sinfonie-Orchesters Aachen und der Chöre des Theaters Aachen (Chorleiter ist der in Ostbelgien bestbekannte Jori Klomp) garantieren, unter der Gesamtleitung von Justus Thorau, eine beeindruckende Wiedergabe.

Ticket bestellen